___In Cover Of The Moon... <3
Wolfgang Hohlbein Preis

Hallo zusammen,

wie sicherlich einige von euch auch, habe ich beschlossen, in diesem Jahr bei der Ausschreibung zum Wolfgang-Hohlbein-Preis mitzumachen.

Im Dezember des vergangenen Jahres erfuhr ich, dass die Ausschreibung des WHP wieder ansteht und das der Einsendeschluss am 31.3.2007 ist. Es war zwar ein knapper Zeitraum, ein Manuskript zu verfassen, aber ich hatte mir sofort fest vorgenommen, bei dem WHP teilzunehmen.

Daher arbeitete ich seit Dezember an meinem MS für die Preisausschreibung und kann kaum beschreiben, wie viel zeitintensive Arbeit es war, neben der regulären Arbeit noch ein umfangreiches und schönes Manuskript zu Papier zu bringen.

Gestern allerdings konnte ich endlich das Wörtchen "Ende" unter das letzte Kapitel meines Manuskripts setzen. Jetzt fehlen lediglich noch die Überarbeitung und der Feinschliff und dann ist das MS bereit, in einem Päckchen nach Wien geschickt zu werden, damit es auch pünktlich zum Einsendeschluss am 31.3. vorliegt.

Ich bin gespannt, wie viele Zeichen das MS nach der Überarbeitung hat und dann natürlich auch, wer letztendlich den begehrten Hohlbein-Preis gewinnt!

Über die Handlung meines MS wird Nichts verraten, bloß so viel: Es ist eine ungewöhnliche Geschichte mit ungewöhnlichen Protagonisten und ein gefühlvoller High Fantasy Roman mit einem überraschenden Ende.
Der Roman spielt auf meiner Fantasywelt Thargannion in den waldreichen Weiten von
Bønfjatgar.

Liebe Grüße,
Janine

14.3.07 21:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

x Offizielle Thargannion Homepage
x Thargannion Forum
x John Poulsen - Autorenblog
x Helmut Marischka - Autorenblog
by Celtic-Fantasy
Gratis bloggen bei
myblog.de